FANDOM


Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast ist der Nachfolger von Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast und stellt damit den dritten und letzten Teil der sogenannten Letzten Sommer-Reihe dar. Er erschien am ... unter der Regie von ...

HandlungBearbeiten

Eine Gruppe Jugendlicher erfährt von dem Mythos eines "Fischers" der sich mordend an Teenagern rächt die ein dunkles Geheimnis haben; diese Morde finden immer am 4. juli statt. Auf einem Volksfest möchten die Freunde einen Streich spielen indem sie die Legende wieder zum Leben erwecken und so tun als wäre der Fischer anwesend und auf Blut aus. Dabei geht allerdings etwas schief und aus dem mehr oder weniger harmlosen Streich entwickelt sich eine furchtbare Geschichte, nachdem einer der Jugendlichen dabei ums Leben kommt. Die Freunde beschließen der Polizei nichts von den Umständen zu verraten und das Geheimnis für sich zu behalten. Jedoch erhalten sie nach genau einem Jahr alle in irgendeiner Form die Nachricht "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast". Dann taucht der tatsächliche Killer aus der "Sage" auf und beginnt die Jugendlichen aufgrund ihres schrecklichen Geheimnisses, einen nach dem anderen, zu töten.